Projekt 14: Einstabmatten 3D bei Landwirtschaft

Einfachstabmatten 3D bei landwirtschaftlichem Gelände

Die Einstabmatten 3D sind eine robuste Alternative für Maschendrahtzäune. Ihre Konstruktion ist dabei beständiger und man kann sie schnell zum Einzäunen von großen Flächen verwendet. Bei diesem Projekt wurde das Einfachstabmattenzaun in einfachster Version eingesetzt – nur feuerverzinkt. Außerdem wurde die Konstruktion mit einem manuellen Drehflügeltor versehen.

Mithilfe von Einstabmatten einen Landwirtschaftsbetrieb umzäunen

Ganz gleich, ob man den Stall mit Rindern, Schafen oder Schweinen vor allzu neugierigen Besuchern schützen möchte oder die benötigte Technik eine Umzäunung aus Doppelstabmatten ist die ideale Lösung. Die langlebigen und stabilen Einfachstabmatten für die Landwirtschaft zu nutzen ist eine gute und kostengünstige Idee, denn im Gegensatz zu Maschendrahtzaun kann man diesen Zaun nicht so einfach zerstören.

Die Gründe, warum es sinnvoll ist einen Landwirtschaftsbetrieb zu umzäunen, sind extrem vielfältig. Einstabmatten bieten zum Beispiel eine schönere Optik, zudem sind sie stabil und unempfindlich gegenüber der Witterung. Die Montage ist recht einfach und selbst von einem Laien schnell erledigt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit die Stabmatten mit den unterschiedlichsten Torsystemen zu kombinieren.